Gemischter Chor Silberklang 1951

 

Startseite Aktuelles Unser Chor Vorstand Chorleitung Termine Links Kontakt Galerie Impressum




ChorVerband NRW e.V.
NRW singt
Chorstiftung
Literaturdatenbank
Schallarchiv-NRW
Toni singt

Über uns


Artikel Bild
Zum Vergrößern anklicken

Am 7. April 1951 gründeten 25 sangesfreudige Frauen und Männer aus dem Dortmunder Süden im „Sängerheim“ an der Höchstener Straße den „Silberklang“ und trafen sich von nun an zur regelmäßigen Probenarbeit. Kurz danach wurde das Haus Heimsoth im Dortmunder Stadtteil Berghofen Heim wöchentlicher Proben.

 

Im überwiegend deutschsprachigen Repertoire des Chores haben neben traditioneller Chorliteratur auch Spirituals und internationale Folklore einen festen Platz. Der Chor bereiste Länder in Europa und konzertierte u.a. in Wien, Amiens und Leeds. Kontakte nach Österreich ermutigten den Chor, sein Repertoire noch einmal um eine Gattung zu erweitern und nun auch Operettenliteratur in die Konzertprogramme einzubauen. Bereits in den frühen Anfängen wurden zu den Konzerten im Freischütz, dem traditionellen Veranstaltungsort für die Herbstkonzerte, Solisten mit Rang und Namen eingeladen. In den ersten Jahren bereicherten bekannte Sänger des populären Genre, wie z.B. Heino oder Roberto Blanco das Programm. In den Folgejahren stellten u.a. Kammersängerin Elisabeth Lachmann, Kammersänger Andreas Becker oder der italienische Tenor Luigi Lega Höhepunkte der Herbstkonzerte dar. Der Chor Silberklang war stolz auf die Mitwirkung der Sopranistin Andrea Hoerkens und des "German Tenor" Johannes Groß am Herbstkonzert des Jahres 2011. 

 

Fester Bestandteil im jährlichen Konzertprogramm sind das Himmelfahrtskonzert im Vereinslokal "Haus Heimsoth" und das große Herbstkonzert, das von 1956 bis 2016  im Jugendstil-Ballsaal des "Freischütz" an Dortmunds südlicher Stadtgrenze zu Schwerte stattfand. 

Im Jahr 2017 fand unser Herbstkonzert im Haus Heimsothn statt. 2018 trittt der Chor einige Male im Dortmunder Süden auf (vgl. Rubrik "Aktuelles"), um seine Verbundenheit mit dem Stadtteil zu dokumentieren. 

 

 






silberklang-dortmund.de  |   Datenschutz
MeinChor.de 2019